Dokumentation, TV Beitrag

Echte Handwerker

Andreas Fennel macht den Schnitt/Endschnitt einer Dokureihe über Handwerker in NRW; darunter Gartenbau, Dachdecker, Rohrreiniger und Schreiner. Sendetermin: demnächst Primetime WDR

One Comment

  1. Sie sind Handwerker-Lehrlinge und sie lieben ihren Job. Auch wenn es Tage gibt, an denen alles in die Hose geht. Wo gehobelt wird, fallen eben Späne… Nick, Alex, Can und Robin starten in ihren neuen Lebensabschnitt als Dachdecker, Tischler, Straßenbauer und Garten-/Landschaftsbauer. Es ist ungewiss, was die Azubis auf den Baustellen erwartet und welche Aufgaben ihnen “blühen”. Doch sie lieben ihren Job. Ihre Ausbilder, die Meister und Gesellen, sind eng an ihrer Seite. Nick, 19, hat sich für die Dachdecker-Ausbildung entschieden, weil er es liebt, bei Wind und Wetter draußen zu sein. Dachdeckermeister Tobi will heute schauen, wie Nick sich in der Höhe anstellt, und ihn dann vielleicht einen First eindecken lassen. Alex, 23, ist Tischler-Azubi im ersten Lehrjahr. Er arbeitet oft gemeinsam mit Sarah, der nur zwei Jahre älteren Gesellin. Sie musste sich in ihrer Ausbildung durchsetzen und will nun auf den sozialen Netzwerken andere Frauen fürs Handwerk begeistern. Straßenbau-Lehrling Can, 21, darf heute zum ersten Mal auf eine der größten Maschinen: den Asphaltfertiger. Eine echte Herausforderung, das tonnenschwere Gerät zentimetergenau geradeaus zu steuern. Vorarbeiter Ralf zeigt ihm, wie es geht. Robin, 18, macht die Werker-Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau. Er muss heute in einem großen Privatgarten in Horstmar dem kritischen Blick seiner Gesellin Alina bestehen – und den ein oder anderen Spruch einstecken.

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Mustermann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.